Manager/in für 7er Verbands-Auswahl gesucht!

Am 17./18. Juni und am 29./30. Juli findet die 7er Landesverbandsmeisterschaft der Herren statt. Dafür wird eine 7er Hamburg-Auswahl neu gegründet, die ab Juni trainiert und an den beiden Turnieren teilnimmt.

Hierfür sucht der Verband eine/n Freiwilligen, die/der die Organisation (Turnier-Anmeldung, Planung Anreise, Koordination vor Ort, organisatorische Vorbereitung) übernimmt. Es ist nicht besonders viel und nur für einen kurzen Zeitraum.

Interessierte bitte bei Alina melden unter vorstand@hamburg-rugby.de

Rugby am Wochenende

1. Bundesliga

 

Sonnabend, 15 Uhr - Saarlandstraße: Hamburger Rugby-Club vs. TSC Viktoria Linden.

Die Zebras aus Hannover kommen mit einer jungen Mannschaft und treffen auf einen motivierten HRC, der mit seiner stärksten Mannschaft antritt und den Sieg aus der Hinrunde gegen Viktoria (27:14) wiederholen möchte. 

 

Sonntag,  14 Uhr - Saarlandstraße: FC St. Pauli vs. RC Leipzig

Der FC St. Pauli will in seinem zweiten Heimspiel endlich Punkte einfahren. Doch nach der Niederlage gegen RK 03 (0:22) wird es auch gegen den RC Leipzig nicht einfach. Die Sachsen haben sich spielerisch gesteigert und werden es dem FC wieder schwer machen. Das Hinspiel verlor der FC St. Pauli mit 12:27. 

 

Beide Hamburger Mannschaften hoffen auf starke Unterstützung durch das Publikum, das trotz des kühlen Wetters zahlreich in der Rugbyarena an der Saarlandstraße erwartet wird. 

mehr lesen

Kein Ostern ohne Rugby...

Auch wenn es an den Feiertagen etwas ruhiger zugeht als sonst, ganz ohne Rugby geht es nicht! Die Jugendabteilung des Hamburger Rugby-Club ist mit mehr als 70 TrainerInnen, BetreuerInnen und Eltern in die südfranzösische Rugby-Metropole Toulouse gereist. Dort nehmen die Mannschaften der U8 bis U14 an der 30. Auflage des traditionellen Osterturniers „Challenge Marcel Billiere“ des SC Rieumes teil. In der Regionalliga Nord geht es am Sonnabend um 14 Uhr in der Rugbyarena Saarlandstraße um Punkte: Der FC St. Pauli tritt gegen das Team der Hamburg Exiles an. Und um 14 Uhr ist Ankick am Barmwisch  im Freundschaftsspiel des HRC gegen den Enschede RC aus den Niederlanden. 

 

Wir wünschen viel Erfolg und ein Frohes Osterfest!

 

/hpj

Verbandspräsidentin dankt Dietmar Scharmann

Mehr als 20 Jahre hat Dietmar Scharmann Rugbyspiele als Unparteiischer geleitet und sich in Rugby-Deutschland Respekt und Anerkennung erworben. 2012 wurde er Vorsitzender der Schiedsrichtervereinigung im Deutschen Rugby-Verband (SDRV) und war damit über Jahre Deutschlands oberster Rugby-Referee. 

 

Nun hat Dietmar die Pfeife zur Seite gelegt und wird sich als Schiedsrichterobmann um die Ausbildung des Schiedsrichter-Nachwuchses und die Betreuung der aktiven Schiedsrichter kümmern. 

 

Alina Stolz, Präsidentin des Hamburger Rugby-Verbandes, dankte Dietmar für seine Verdienste.

 

/hpj

Siegloses Wochenende...

Volles Haus bei bestem Wetter im Hamburger Stadtpark: Der FC St. Pauli zeigte sich bestens vorbereitet und verteidigte aufopferungsvoll gegen den Favoriten RK 03 Berlin. Dennoch stand es am Ende 22:0 für den Tabellenführer und der FC verbleibt mit 5 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. 

Auch der HRC blieb sieglos. Gegen den RC Leipzig unterlagen die Hamburger mit 8:15. Doch immerhin brachten sie einen Bonuspunkt mit und stehen mit 14 Punkten auf Platz 6 der Tabelle. 

Die Frauen des FC St. Pauli unterlagen der SG Rhein-Main mit 7:14. 

/hpj